Èesky Deutch English



Kliknìte pro zvìtšení








Kliknìte pro zvìtšení

Der Fechtkunstverein M.C.E. (Moraviae Cruciferi Eques) ist seit 1988 tätig. Die Spielfolge präsentiert einzelne Episoden ja sogar Schaukämpfe mit vielerlei von Waffen. Der Zuschauer nimmt auch Teil an anderen historischen Episoden. Diese Veranstaltungen durch Städte und Kulturorganisationen geordnet sind. Der Fechtkunstverein M.C.E. gastiert nicht nur in der Tschechischen Republik ja sogar in Ausland. Der Verein nimmt Teil an Filmdreharbeiten von heimischen und ausländischen Provenienz. Die Schaubühne des Nationaltheaters zu Brno hat uns reiche Erfahrungen gebracht.

Präsentation des Vereines unter Mitarbeit mit Fachleuten hat uns Erfolg gebracht. Wir studieren Bühnenbewegung, Stunt, Tanz, Bekleidungsgeschichte, Militärien und andere wichtige Fachrichtungen. Der Fechtkunstverein M.C.E. verbessert seine Kampfkunst unter der Leitung des Herrn Petr Zakovsky, Schüler des Freiheitlichen Fechtungskunstmeister Ing. Petr Koza. Der Verein konzentriert sich auf das Studium der Geschichte und auf das Fechtenswesen im Sinne der Kampfkunst von unseren Urahnen. Wir bestreben uns die Allgemeinheit bis auf den Grund zu informieren. Die Kostüme sollen glaubwürdig sein und dasselbe ist gültig für die Requisiten und Waffen die wir in der Vorstellung präsentieren werden.

Kliknìte pro zvìtšení